Hinschauen - Helfen - Handeln

Prävention sexualisierter Gewalt

Sichere Orte für Kinder und Jugendliche in der Jugendarbeit haben allerhöchste Priorität. Damit diese geschaffen und eingehalten werden können, bietet das Jugendreferat Seminare und Beratung zur Prävention sexualisierter Gewalt an.In unserer Juleica-Ausbildung ist die Schulung hierzu bereits inbegriffen. Für die jenigen, die die Juleica schon haben, bieten wir Aufbaukurse und zusätzliche Seminare an. Über die Teilnahme an der Schulung erhalten die Teilnehmer:innen ein Zertifikat.


Nächster Termin: "Hinschauen - Helfen - Handeln" - Seminar zur Prävention sexualisierter Gewalt

Wochenendseminar für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zur Prävention sexualisierter Gewalt nach der Initiative "hinschauen helfen handeln" (EKD/Diakonie).

In diesem Seminar werden die wesentliche Aspekte zum Schutz vor sexualisierter Gewalt bei Kindern und Jugendlichen vermittelt. Angefangen mit rechtlich relevanten Themen aus dem Bereich der psychosexuellen Entwicklung bis hin zu grundlegenden Maßnahmen bei der Intervention, werden die Teilnehmenden in die grundlegenden Thematiken eingeführt, sensibilisiert und erarbeiten eine eigene Haltung sowie Sprachfähigkeit.

Nach erfolgreich abgeschlossenem Seminar erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat zur Vorlage bei ihrem Träger/Einrichtung. Das Seminar ist auch als Aufbaukurs zur Verlängerung der Juleica anerkannt.

Freitag, 2. September 17:00 Uhr  bis Sonntag, 4. September 17:00 Uhr

Ort:
Jugendgästehaus
Schloßkehr 7
52156 Monschau

►Hier geht's zur Anmeldung!

Anmeldeschluss ist der 05.08.2022


Deine Ansprechpartnerin
im Bereich Seminare und Juleica

Christina Pütz
christina.puetz@ekir.de
0241 / 453-169
0160 / 9796-4557


Ev. Jugendreferat
Kirchenkreis Aachen

Haus der Ev. Kirche
Frère-Roger-Str. 8-10
52062 Aachen

Telefon: 0241 / 453-125
Fax: 0241 / 453-5525
jugendreferat.aachen@ekir.de