Rückblick zum Dankeschöntag 2020

25.11.2020

Dank und Anerkennung für unsere Ehrenamtlichen aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Eine Tour, quer durch den Kirchenkreis...

Jonas (Konfiteamer) und Uwe (Jugendteamer), aus der Kirchengemeinde Monschauer Land mit dem Dankeschönpaket der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Aachen. (Bild: Kappe)

Der Dankeschöntag gestaltete sich in diesem Jahr in ganz besonderer Weise und fand nicht wie gewohnt an einem zentralen Ort für alle statt. Durch die Umstände der COVID-19 Pandemie wurde die jährliche Aktion vor Ort in den Gemeinden und zum Schluss auch online angeboten.

Mit dem Dankeschöntag ON TOUR konnte das Jugendreferat des Kirchenkreises Aachen das Engagement der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen würdigen.
Den Auftakt machte dabei die Christusgemeinde AWHB im Gemeindehaus Broichweiden. Die gemeindlichen JugendreferentInnen Sandra Buchkremer und Heinz Wolke konnten hier zusammen mit den TeamerInnen beim Bogenschießen und Bomben entschärfen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

In der Trinitatis Kirchengemeinde Schleidener Tal konnten die TeamerInnen von Pfarrer Christoph Ude und Pfarrer Oliver Joswig beim Upcycling von Vinyl LPs, Hocker und Schalen herstellen. Hier waren ebenfalls die TeamerInnen des CPD Stamms Wilhelm Hermann dabei.

Im DBH Mechernich konnten sich die TeamerInnen der Kirchengemeinde Roggendorf neben weiteren Angeboten, ebenfalls im Vinyl-Upcycling probieren. Pfarrerin Susanne Salentin sorgte hier auch wie die anderen Gemeinden, als Gastgeberin, für das leibliche Wohl der TeilnehmerInnen. Natürlich erfolgten alle Angebote unter den derzeitigen Hygienebestimmungen zur Corona-Schutzverordnung.

Bei allen Aktionen vor Ort wurde während einer Andacht auch die Ehrung mit Dank vorgenommen. Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen erhielten selbstverständlich den, wie bereits geläufig, praktischen Orden der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Aachen. Dieser bestand aus einem USB-Speicherstick mit einer „Segensperle“. Der Speicherstick ist natürlich ein kleiner Wink auf die derzeitige Situation, in der viele Angebote der Jugendarbeit digital und online stattfinden. Somit bekommen die TeamerInnen ein wenig Speicherplatz für Ideen und die digitalen Materialien ihrer Arbeit.

Durch den „Lockdown“ im November konnten die Termine in den anderen Gemeinden vor Ort nicht mehr durchgeführt werden. Dafür gab es am 21. November den Dankeschöntag ONLINE, an dem die TeamerInnen von Pfarrer Volker Böhm und Jens-Peter Bentzin aus der Kirchgemeinde Monschauer Land teilgenommen haben. Ebenso konnte das Team der JUGENKI aus der Genezareth Kirche und die TeamerInnen von Jugendreferentin Gabi Fuhrmann aus der Christuskirche in Haaren als Gäste begrüßt werden. Die TeamerInnen von Jugendreferentin Britta Goerke aus der Emmaus Kirche sowie die TeamerInnen von Jugendreferentin Gordana Nettersheim aus der Kirchengemeinde Stolberg waren mit von der Partie. Neben Andacht und Dank gab es für die Teilnehmenden ein onlinebasiertes Gruppenspielangebot. Da die Versorgung der Gäste hier auf die Möglichkeiten des Internets beschränkt waren und es somit keine Verpflegung gab, bekamen alle Teilnehmenden ein Dankeschöntagpaket mit Spiel und Orden per Post nach Hause geschickt.

Von allen Teilnehmenden gab es zum Dankeschöntag, sowohl vor Ort als auch online, ein durchweg positives Feedback. „In diesem Jahr durften wir zum Dankeschöntag viele alte aber auch neue Gesichter begrüßen…“ so Christina Pütz, Jugendreferentin des Kirchenkreises Aachen. „…wir haben mit dieser Aktion über 129 ehrenamtliche MitarbeiterInnen plus die beruflich Verantwortlichen erreicht und konnten somit das außerordentliche Engagement jedes und jeder Einzelnen würdigen“ so Pütz weiterhin. Dies sei dem Jugendreferat gerade in der derzeitigen Situation äußerst wichtig, da die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen einen bedeutsamen Beitrag für die Jugendarbeit leisten.

Der Dankeschöntag findet auch im nächsten Jahr wieder statt. Am besten jetzt schon den Termin für den 28. August 2021 in Roetgen vormerken.

Termine

Ev. Jugendreferat
Kirchenkreis Aachen

Haus der Ev. Kirche
Frère-Roger-Str. 8-10
52062 Aachen

Telefon: 0241 / 453-125
Fax: 0241 / 453-5525
jugendreferat.aachen@ekir.de


Synodales Jugendreferat

Axel Büker
axel.bueker@ekir.de
0241 / 453-166
0160 / 9804-8777

Christina Pütz
christina.puetz@ekir.de
0241 / 453-169
0160 / 9796-4557

Michael Sarasa
michael.sarasa@ekir.de
0241 / 453-160
0160 / 9802-8493

Manuel Schumacher
manuel.schumacher@ekir.de
0241 / 453-163
0151 / 2107-4127


Geschäftsstelle

Monika Maienschein
monika.maienschein@ekir.de
0241 / 453-125