ANGEDACHT – Schön, wieder da zu sein!

23.02.2022

Poetry Slam meets Rockandacht am 6. November 2021 in Kornelimünster

ANGEDACHT in Kornelimünster

Die Instrumente wurden gestimmt, die Texte gedruckt, die Liedzettel gefaltet und die Stühle gerückt. Am Abend des 6. November 2021 war es nach einer langen Zeit der (unfreiwilligen) Pause endlich wieder so weit und die mittlerweile achte Ausgabe von „ANGEDACHT – poetry slam meets rockandacht“ konnte starten.

Erdacht und geplant von jungen Menschen der Evangelischen Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall,welche während der Lockdown-Zeit den neuen Jugendverein K2-Jugend e.V. unter anderem genau deswegen gründeten: um Abende wie diesen veranstalten und fördern zu können.

Trotz der fehlenden Planbarkeit der Corona-Situation, sollte die Neuauflage der beliebten Rockandacht eines der ersten Projekte darstellen, welches besonders den jungen Menschen der Gemeinde zeigen konnte: Wir sind noch und wieder da.

Zirka 70 Besucher:innen bekamen so die Gelegenheit, nach dem bekannten Konzept der Mischung aus Liturgieelementen, (selbstverfassten) Texten und Songs unterschiedlicher Künstler:innen,einen Abend voller Ruhe, Entspannung, Atmosphäre und Freude zu erleben. Diese Emotionen spiegelten sich auch in den vielfältigen Beiträgen wider: Anmoderiert von Ina und Clara, war Paul auf der Flucht vor der Angst, begab sich Lili auf die Suche nach dem Ich, sprach Kilian vom Alltag eines Kindergärtners und suchte Stephan nach der effizientesten Entspannung. Untermalt und ergänzt wurden die Wortbeiträge von der Band Veto, die mit ihren Coverversionen bereits zum „Stammrepertoire“ der Rockandacht gehört; von Meike und Maurice als Saxophon Duett und Paul sowie Skrållan und Jens, die mit feinstem „Akustikgitarrengesang“ den Abend bereicherten.

Durch die (spontane) Unterstützung zahlreicher Helfer:innen an Mischpult und Kochlöffel, beim Auf- und Abbau und bei der „Vogelzähler-Einlasskontrolle“, wurde so ein Abend ermöglicht, welcher beglückte, berührte und für den es „einfach nochmal Zeit“ war. Denn neben allen Worten und Klängen schwebte in jedem Kopf, jedem Text und jedem Song besonders ein Gedanke: Einfach schön, wieder da zu sein.

Paul Bank

Jahreskalender 2022

Ev. Jugendreferat
Kirchenkreis Aachen

Haus der Ev. Kirche
Frère-Roger-Str. 8-10
52062 Aachen

Telefon: 0241 / 453-125
Fax: 0241 / 453-5525
jugendreferat.aachen@ekir.de
Instagram: @jugend.ac


Synodales Jugendreferat

Axel Büker
axel.bueker@ekir.de
0241 / 453-166
0160 / 9804-8777

Christina Pütz
christina.puetz@ekir.de
0241 / 453-169
0160 / 9796-4557

Manuel Schumacher
manuel.schumacher@ekir.de
0241 / 453-163
0151 / 2107-4127


Geschäftsstelle

Monika Maienschein
monika.maienschein@ekir.de
0241 / 453-125