Gedenkstättenfahrt Mauthausen

02. bis 09. August 2020 Mauthausen/Österreich

Wir fahren vom 02. bis zum 09. August 2020 nach Österreich/Linz und besuchen dort u.a. an zwei Tagen das ehemalige Konzentrationslager, die Gedenkstätte Mauthausen Memorial.

Ein Vorbereitungswochenende am 20./21. Juni 2020 findet im Jugendgästehaus in Monschau statt. Hier werden wir am Samstag gemeinsam  die ehemalige NS Ordensburg Vogelsang IP besuchen.

Das Angebot richtet sich an alle Jugendlichen von 15 bis 21 Jahren.

Kosten:

120,00 € inkl. Verpflegung, Unterkunft und Programminalte (Teilnahmegebühr vorberhaltlich aller Förderungen)

Was wir EUCH bieten:

Wir werden gemeinsam voraussichtlich mit drei Bullis in Lammersdorf am Morgen des 02. August Richtung Österreich starten. Durch die Bullis sind wir dann auch am Zielort mobil.

In Österreich werden wir in einem Selbstversorgerhaus untergebracht sein. Dort haben wir das Haus und das Gelände für uns allein. Wir werden euch täglich mit drei Mahlzeiten, Getränken und Snacks versorgen. Auf Unverträglichkeiten, Allergien, vegetarische und vegane Kost nehmen wir Rücksicht. Wir möchten euch nach Möglichkeit nachhaltiges und frisch zubereitetes Essen anbieten. Bei Ausflügen werden wir euch mit Lunchpaketen versorgen, oder auch mal auswärts Essen. 

Grundsätzlich habt ihr die Möglichkeit, die bisher noch nicht gesetzten Programmpunkte und Freizeitaktivitäten mitzugestalten. Über Ideen und Anregungen von euch, würden wir uns sehr freuen!

Mitnehmen solltet ihr auf jeden Fall: Bettlaken, Schlafsack, Kissen! Die genaue Packliste schicken wir euch vor Beginn der Fahrt.

Auf dem Programm stehen der mehrtägige Besuch des Mauthausen Memorials, dazu die thematische Auseinandersetzung, Sightseeing und Freizeitaktivitäten.

Das Team

Tina

Christina Pütz, oder einfach nur Tina, ist Jugendreferentin im Kirchenkreis Aachen.

Aufgaben: Leitung der Fahrt, Erlebnis- und -pädagogische Angebote, rassismuskritische Pädagogik

Jutta

Jutta Lindenfels ist Jugendreferentin in der Kirchengemeinde Roggendorf und arbeitet dort vornehmlich in Blankenheim. 

Aufgaben: Pädagogische Angebote und rassismuskritische Pädagogik

Volker

Volker Böhm ist Pfarrer in der Kirchengemeinde Monschauer Land und dort in Lammersdorf, Simmerath und Schmidt unterwegs.

Aufgaben: Seelsorge und Begleitung, theologische Aspekte

Andrea

Andrea Deutz ist Jugendreferentin in der Kirchengemeinde Monschauer Land. Waldpädagogik und rassismuskritische Arbeit sind ihre Schwerpunkte.

Hans-Jürgen

Hans-Jürgen Fellgiebel bringt die Gruppe von A nach B und sorgt für die Wohlfühlatmosphäre.

► Anmeldung
und
► AGB's
(zum Ansehen/Downloaden anklicken)

Gedenkstättenfahrt nach Mauthausen in Österreich

Für alle Jugendlichen
von 15 bis 21 Jahren

Zeitraum: 02. bis 09. August 2020

Kosten: 120,00 €
inklusive Verpflegung, Unterkunft
und Programminhalte

Vorbereitungswochenende
am 20./21. Juni 2020
in Monschau mit Besuch auf Vogelsang IP

Verantwortlich:
Christina Pütz
Jugendreferentin
Tel: 0241 - 453 169
Mobil: 0160 - 979 64 557
christina.puetz@ekir.de 

►Anmeldung

und

►AGB´s

hier herunterladen!